Innovativer Mittelstand | Internationale Ausrichtung | Stetes Wachstum

Masterarbeit
Echtzeitfähige Nutzung von mehreren Rechenkernen auf Zynq Ultrascale+ Architektur

zum nächstmöglichen Termin zu vergeben. Standort Raum München.
Banner
Die IfTA GmbH ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Messtechnik zur Überwachung und Analyse von Schwingungen. Unsere leistungsstarken und flexiblen Produkte kommen in Industrie und Energieerzeugung in vielfältigen Anwendungsfeldern zum Einsatz. Auf dem Energiesektor sorgen unsere Systeme seit Jahrzehnten weltweit für eine Erhöhung der Effizienz, Verfügbarkeit und Langlebigkeit von stationären Gasturbinen. Unsere Kunden sind internationale Konzerne und Großunternehmen.
DIE AUFGABENSTELLUNG
Ziel der Arbeit ist eine effiziente echtzeitfähige Nutzung der Rechenleistung aller ARM Cortex-A53 Prozessorkerne eines Zynq Ultrascale+ für Signalverarbeitungsalgorithmen. Dazu muss zunächst ein Echtzeit-Betriebssystem auf den ARM Cortex-A53 portiert werden. Mithilfe dieses RTOS sollen alle A53 Cores (ggf. mit SMP) in Betrieb genommen und getestet werden. Idealerweise wird abschließend mit der OpenMP API eine standardisierte Schnittstelle zur Verfügung gestellt.
IHR PROFIL
  • Studium der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Erfahrung mit ARM Multicore-Architekturen
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in C/C++
  • Kenntnisse im Bereich Symmetric Multiprocessing (SMP) wünschenswert
  • Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise
  • Spaß an der Softwareentwicklung und Technik
WIR BIETEN
  • Hohe Wertschätzung Ihrer Arbeit im Unternehmen
  • Individuelle Betreuung durch hoch qualifizierte Mitarbeiter
  • Neue Firmenlocation am Münchner Stadtrand - statt Stau entspannt zur Arbeit
  • Team Cooking, Lunch auf der Dachterrasse, Angebot von gemeinsamen Afterwork Aktivitäten
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung